MC-Projekte

MC - Verstärker mit Röhren sind immer wieder Anlaß zu diversen Diskussionen , klanglich will sie jeder haben , aber Rauschen und Brummen sind immer wieder ein Problem . Es gab und gibt diverse Versuche , so etwas zu machen , indem man Röhren parallel schaltete , besonders rauscharme Röhren verwendete oder auch mit sehr steilen Röhren experimentierte . Ich habe fast alle einschlägigen Vorschläge nachgebaut , so richtig glücklich war ich mit keinem Entwurf , bis ich mich an eine Schaltung erinnerte , die ich vor vielen Jahren einmal gesehen hatte . Für den Aufbau verwendete ich ein kleines , verchromtes Chassis , was ich vor einiger Zeit von einem Freund geschenkt bekam . Ursprünglich war darin ein externer Phonoentzerrer mit separatem Netzteil . Die eigentliche Schaltung war schnell eingebaut und dem ersten Hörversuch stand nichts mehr im Weg , noch mit losen Strippen und Labornetzteilen für Anode und Heizung . Hier nun die ersten Bilder dieser kleinen Kiste .

 

Ansicht auf die Buchsenseite , die einzelnen Kabel der Stromversorgung werden noch durch ein geschirmtes Kabel ersetzt .

 

Innenansicht , die Eingänge sind mit Ferritperlen versehen