Hiraga 20 Watt Class A

 

Dies ist mein erster Nachbau der Hiraga 20 Watt Endstufe , die Kondensatoren im Netzteil stammten vom Schrott , aus einem alten Honeywell - Bull Computer . Transistoren sind zum Teil die Original Japan - Typen , pro Kanal eine Schutzschaltung gegen DC am Ausgang .

 

Hier die Innenansicht , in der Mitte ist der Ringkernnetztrafo , die Dale Siebwiderstände sind an die 4 mm starke Frontplatte geschraubt . Die Betriebsspannung ist + / - 22 Volt , der Ruhestrom beträgt ca . 1 , 2 Ampere pro Endstufe , Kühlkörpertemperatur liegt bei 42 Grad Celsius .

 

Nach dem erfolgreichen 1 . Nachbau entschloß ich mich eine Version mit getrennten Netzteilen zu bauen , mit 2 Netztrafos und jeweils 6 x 68000 uF Siebung . Die neuen Sprague Kondensatoren hatte ich durch Zufall sehr preisgünstig als Neuware gekauft .